Daniele Negroni in Österreich noch beliebter als in Deutschland ?

Daniele Negroni ist noch gar nicht ganz damit fertig, sich über Platz 2 seines Debütalbums „Crazy“ in den Deutschen Album-Charts zu freuen, da folgt auch schon die Platzierung im Nachbarland Österreich. Und dort hat er es – man höre uns staune, sogar als Neueinstieg auf Platz 1 der Album-Charts geschafft.

Damit aber noch nicht genug. In den Österreichischen Single-Charts konnte der „Deutschland sucht den Superstar“-Vize-Gewinner gleich fünf Songs in den Top 75 platzieren. „Absolutely Right“ ist derzeit auf Platz 18 und „Don’t Think About Me“ auf Platz 59 zu finden. Des Weiteren hält „Forgive Forget“ den Rang 64, „Oh Jonny“ Platz 68 und „Cello“ Platz 75 fest im Griff. Wenn das mal kein kometenhafter Start in eine Musiker-Karriere ist, dann weiß ich auch nicht mehr.

Aber was finden denn die Österreicher so toll an unserem Daniele, dass er hier gleich noch erfolgreicher sein kann als zuhause in Deutschland?

Die 12 jährige Hannah aus Linz beispielsweise weiß, dass Daniele der coolste Junge auf der ganzen Welt ist. Sandra ist 17 Jahre, wohnt in Wien und schätzt an Daniele vor allem, dass er das Casting bei DSDS nur gemacht hat, um seiner Mama zu beweisen, dass er doch ein guter Mensch ist. Und Patrick, 15 aus Spital am Pyhrn in Oberösterreich findet, dass er von Daniele noch ganz viel lernen kann, vor allem, dass man keine Freundin haben muss, um cool zu sein.

Ich muss zugeben, die österreichischen Argumente berühren mein Herz. So viel Gefühl hätte ich unserem Nachbarvolk gar nicht zugetraut. Echt nicht.

4 Kommentare zu “Daniele Negroni in Österreich noch beliebter als in Deutschland ?

  1. jaaaa! 😀 Daniele ist bei uns voll berühmt 😀 Wir haben echt Geschmack (: Hoffentlich kommt er auch mal nach Österreich! *_* Hoffen wirs (;

  2. WTF?! hää?? also.. ok…ähhhhm… wa…ne… ufff ok das hat mir jz ma kurtz die sprache verschlagen O.o ich mein ja nur aba wie bitte waas ?! wir haben auch gefühle obwohl wir ‚österreicher’sind. das macht dich jz eeecchhhttt unsympatisch Kristina Hillmeister ernsthaft also wiiirklich voll -.-“ ich mein ich find deutsche jz auch net so prikelnd ( ausser dani *__* und andere diverse personen ^^) aba ich sag auch noch lang net das ihr iwi keine gefühle hättet od soo also echt jz totaal unsympatisch ey -.-„

  3. pf. was soll denn das heißen? sind wir österreicher etwa gefühlskalt? :O anyway, gefühl hin oder her, ich glaub, daniele hat einfach eine so erfrischend ehrliche art, die gut ankommt. und seine reibeisenstimme haut mich persönlich sowieso um. und anscheinend bin ich nicht die einzige, die das so sieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.