DSDS Kids: Die kleine Alysha wickelte alle um den Finger

Es war ein wirklich niedliches Ereignis – die erste Folge von DSDS Kids am vergangenen Samstag Abend, bei der die ersten zehn Kandidaten zeigen konnten, was in ihnen steckt.

Eine davon war die 9-jährige Alysha. Sie sieht nicht nur super-putzig aus, sondern singt wie ein Glöckchen und die Tanz-Einlagen waren auch nicht von schlechten Eltern. Klar, dass sie zu den dreien gehörte, die eine Runde weiter sind. Mit „Tik Tok“ von Ke$has hat sie nicht nur die Jury überzeugt.

Bohlen fiel vor der süßen Maus direkt auf die Knie und Michelle Hunziker scherzte: „Wäre ich ein Junge, hätte ich mich direkt in dich verliebt.“

Wahnsinn, wenn Drittklässler jetzt schon Erwachsenen um den Finger wickeln. Eines ist jetzt schon sicher: wird Alysha erwachsen, dann müssen manche Mütter die Zäune um die Ehre ihrer Jungs ein paar Meter höher bauen. Die Kleine wird mal richtig gefährlich.

One Kommentar zu “DSDS Kids: Die kleine Alysha wickelte alle um den Finger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.