Skandal: RTL veröffentlicht Daniele Negroni als DSDS-Sieger

Man stelle sich Folgendes vor: Die Entscheidung darüber, wer der neue Superstar 2012 sein wird, soll am kommenden Samstag fallen. Da müssen sich die Zuschauer zwischen Daniele Negroni und Luca Hänni entscheiden. Fragt man sich da nicht zurecht, warum es bereits heute eine Seite auf der RTL-Webseite gab, auf der Daniele Negroni bereits als neuer Superstar 2012 angepriesen wurde?

Wörtlich war auf dieser Seite zu lesen: „Daniele Negroni hat die Jury und das Millionenpublikum von Deutschland sucht den Superstar mit Personality und musikalischen Höchstleistungen zu seinem Publikum gemacht und ist nach einem packenden und hochemotionalen Finale zu Recht der neue Superstar.“

Bild war natürlich einmal wieder allen voraus und wollte umgehend eine Stellungnahme vom Sender. Dort hieß es dann, dass die Seite nur für den Fall vorbereitet worden ist, dass Daniele Superstar werden würde und versehentlich online gestellt wurde.

Da frage ich mich doch mal ehrlich, warum es dann für Luca keine solche Seite gibt, aber die ist laut der Sprecherin des Senders noch nicht fertig und gerade noch in Vorbereitung.

Ich weiß nicht, ich weiß nicht. Schön langsam frage ich mich wirklich, ob nicht doch alles von vorne herein fest steht und die Kandidaten gar keine echte Chance haben, sondern einfach nach Drehbuch handeln müssen. Es ist doch nur noch alles eine Verarschung…

One Kommentar zu “Skandal: RTL veröffentlicht Daniele Negroni als DSDS-Sieger

  1. Ich finde das Schade. Ich bin für Daniele und jetzt so was, ich weiss auch nicht was bei RTL hinter den Kulissen alles abgeht. Sonst finde ich ist das kein Preis für Daniele.. RTL muss das noch mal erklären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *