Daniela Katzenberger hat immer was zu plappern

Vor allem beim ersten Date hat wohl jeder schon einmal dieses Unwohlsein empfunden, bei dem man dann gar nicht mehr weiß, was man jetzt noch sagen soll. Bei Daniela gibt es so etwas nicht. Sie weiß immer etwas zu sagen. Vor allem bei einem Date findet sie es ganz schrecklich, wenn nicht gesprochen wird.

Klar, dass das Plappermaul damit kein Problem hat. Schon aus ihrer Zeit in der Gastronomie ist sie es gewöhnt, sich schnell und unkompliziert mit jedermann unterhalten zu können.

„Egal, wer vor mit sitzt, ich finde immer ein Gesprächsthema – sei es das Wetter oder wie teuer die Spritpreise sind“, so die Katze.

Jemanden aber einfach nur Vollquatschen oder gar stundenlang Monologe zu halten ist absolut nicht Danielas Art. Da braucht sie dann schon die Bestätigung, dass das Gespräch nicht nur einseitig geführt wird.

Total klasse finde ich auch ihre Einstellung, wie sie in ein Date hinein geht. Gedanken darüber, was sie anziehen könnte, macht sie sich keine. Da sie sich sowieso immer so anzieht, dass sie sich auch wohl fühlt, ist das Thema nicht der Rede wert. Coole Einstellung, Frau Katzenberger. Empfiehlt sich in jedem Fall zur Nachahmung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *