Prinz Harry zu cool für die Liebe ?

Würde man die beiden Prinzen und Harry mit Musik vergleichen, dann wäre wahrscheinlich ein „ Oldie “ und Harry ein „ Rock’n’Roll “. Während stets etwas steif und offiziell wirkt, lässt Harry keine Gelegenheit aus, seinen Witz und seinen Charme spielen zu lassen. Zwei Brüder, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Der eine strebsam und stets in Gewahr der royalen Plakette, der andere beinahe lausbübisch und ganz und gar ein Schelm.

Dabei kann Harry anstellen, was er möchte, nicht einmal die kann ihm böse sein. Wo Harry auftaucht, tanzt der Bär. Egal, ob er ein brasilianisches Model küsst oder beim Foto-Shooting mit Bruder und Python seinen Schabernack treibt – wo er auftaucht ist der Spaßfaktor garantiert. …und trotzdem hat er bis heute noch nicht die richtige Frau gefunden. Dabei betonen wir Frauen doch immer, wie wichtig uns der Humor bei einem Mann ist. Ich verstehe das nicht – das bisschen höfische Etikette könnte Frau doch wirklich in Kauf nehmen. Also Harry – wenn du das nächste Mal nach Mallorca kommst, dann sollten wir uns mal unterhalten…

One Kommentar zu “Prinz Harry zu cool für die Liebe ?

  1. Hallo zusammen! Ich weiß auch nicht, zuerst steht ihm angeblich der Krieg zwecks Frau im Weg, jetzt will er scheinbar wieder zurück in den Krieg, aber er selbst bricht den Weg zum Krieg ab, in dem er auf einer Party erwischt wird, was sich wohl auch in Zukunft nicht verhindern lässt. Da stellt man sich doch wirklich manchmal die Frage ob er nicht wirklich lieber Zuhause bleiben würde und intensiv nach seiner großen liebe suchen würde! Da sich die ganzen Zeitungsberichte eher überschlagen und kreuzen, scheint das ganze wohl auch für uns Normalsterbliche etwas verwirrend und unausgereift zu sein. Wäre ein Prinz mit Studium nicht viel interessanter, als ein Prinz der sich im Krieg 2012 aufopfert? Viele liebe Grüße euer Marc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *