Heiraten ist „out“: Darum prüfe was sich ewig bindet…

ist out. Wenn man sich vor Augen hält, dass derzeit alleine in Deutschland jede dritte geschieden wird, ist das auch nicht weiter verwunderlich. Außerdem hat sich das Zusammenleben moderner Männer und Frauen grundlegend verändert.

Man denke nur an die Gleichberechtigung, mit der moderne Paare versuchen, ihre Zweisamkeit zu leben. Jeder geht einem Full-Time-Job nach – klar dass dann auch Hausarbeiten wie Waschen, Putzen, Kochen oder Bügeln gemeinsam – oder zumindest abwechselnd – erledig werden müssen.

Ist die Ehe wirklich noch zeitgemäß? Oder ist sie am Ende nur der Versuch, gemeinsam Problem zu lösen, die man alleine gar nicht hätte ?

One Kommentar zu “Heiraten ist „out“: Darum prüfe was sich ewig bindet…

  1. Beachtenswerter Post.Habe einige frische Denkanstoesse bekommen. Warte auf neue Beitraege zum Thema.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *