YouTube Knaller | Telefonscherz von YouTuber ALIAS alias Hartzer „Arno Dübel“

Jetzt-singt-er-doch-Dübel-übt-für-seinen-ersten-AuftrittDeutschland/Hamburg. Der offizielle YouTuber ALIAS hat einen viralen Hit produziert. Nur mit einfachem Mikro und seinem Smartphone sitzt er auf seinem Bett und ruft zufällig aus dem Telefonbuch auserwählte Leute in Deutschland an. 

Soweit so gut und scheinbar nichts Besonderes.

Doch dann der Hammer: ALIAS verstellt seine Stimme zu der von Deutschlands frechstem Arbeitslosen Arno Dübel (60) aus Hamburg und macht damit Deutsche Leute verrückt auf witzigste Art und Weise.

ALIAS im Mega-Witz-Clip: „Ja hallo, joar der Arno Dübel hier. Kennen Sie mich nicht? Ich war auch schon im Fernsehen. Joar, im Fernsehen. Sie können mich ja mal Googeln. Arno Dübel.“

Der YouTuber ALIAS hat mit diesem öffentlichen Telefonstreich in Namen von Deutschlands Hartz 4 Medienstar Arno Dübel (60) („Arbeit ist sch…“, „Arbeiten macht mich so müde“, „Ich will nicht arbeiten“, ARD, ZDF, RTL, BR, MTV etc.) oder auch dem RTL-Entertainer Dieter Bohlen vermutlich nun einen echten Hit mit starkem Viral-Potenzial produziert!

Das witzige Video ist unter dem zunächst unscheinbaren Arbeitstitel „EM 2016 Meinungsumfrage TEIL 1 – Telefonstreich #1 “ online findbar bei YouTube und hat schon innerhalb nur Stunden über 500 Aufrufe gesammelt. Selbst der Kanal von ALIAS hat bereits über 29.000 Aufrufen und beachtenswertes Potenzial nur klar.

Der YouTube-Newcomer ALIAS imitiert gekonnt die Stimme von Deutschlands Jobcenter-Schreck Dübel und ist sogar selbst ein Fan von dem Hartz-4-König aus Hamburg. Jedenfalls der richtig witzige Dübelstreich im Netz sorgt für nur starke Aufmerksamkeit. 

Hier nun das offizielle YouTube-Video von Medienmacher ALIAS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.