Katy Perry: Ist ihr die Lust am neuen Film vergangen ?

Anfang dieser Woche feierte Katy Perry zusammen mit Freunden die Premiere Ihres Films „Part of me“. Um diesen Film fertig zu stellen, musste sie sich jedoch recht aus ausgiebig mit der Trennung von Russel Brand auseinander setzen.

Es gab viel Material aus der Zeit mit ihm zu sichten. Eine Sache, die Katy nicht immer leicht gefallen ist.

Das kann ich mir gut vorstellen. Katy scheint sowieso bei weitem noch nicht über die Trennung hinweg zu sein. Die ganzen Gerüchte um Lover Robert Ackroyd kommen mir so vor, als würde sie das alles nur tun, um Russel zu zeigen, was er eigentlich alles versäumt.

Ich bin mir sicher, dass sie immer noch an ihm hängt. Sonst hätte ihr auch der Film nichts getan. Ganz im Gegenteil. Dann wäre sie froh gewesen, das alles hinter sich lassen zu können.

Katy hat sich vorgenommen, sich ab sofort nicht mehr mit der Vergangenheit, sondern mit der Zukunft zu befassen. Gute Idee. Da wartet bestimmt schon  die eine oder andere Überraschung auf sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.