Luisa Hartema: Keine Zeit für den Schulabschluss ?

Seitdem Luisa „Germanys next Topmodel 2012“ ist, kommt die 17-jährige kaum noch zum Durchschnaufen. Obwohl sie sich fest vorgenommen hat, erst einmal in Deutschland zu bleiben und die Schule fertig zu machen, hetzt sie derzeit von einem Termin zum nächsten. Auch wenn man wollen würde – man könnte sich ihr derzeit kaum entziehen:

Gleich nach dem Finale von GNTM war Luisa zum Jade Shooting, danach wartete das große -Shooting, das ein voller Erfolg geworden ist. Auch auf der Gerry Weber Fashion Night durfte das Nachwuchs-Model natürlich nicht fehlen. Seit gestern ist auch die neue Ausgabe von Cosmopolitan mit ihr im Handel erhältlich und wenn man den Fernseher einschaltet, flimmert die Gilette-Venus-Werbung mit Luisa in der Hauptrolle über den Fernseher.

Hat die 17-jährige überhaupt noch Zeit, an Schule zu denken? Ich glaube, das wird echt hart für Luisa. Sie ist einfach eine Naturschönheit, um die sich die Auftraggeber auch zukünftig reißen werden. Bei der Auftragslage noch ganz nebenbei die Schule fertig zu machen, dürfte echt hart werden.

Finde ich aber nebenbei bemerkt super klasse. Luisa ist einfach einzigartig. Schön, wenn sie dann auch beim Klischee „Blond und dumm“ aus dem Rahmen fällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.