Kate Middleton: Schwanger oder einfach nur unerzogen ?

Bei einem Besuch einer Unicef-Einrichtung wollte Kate Middleton partout nicht von der ihr angebotenen Erdnusscreme kosten. Grund genug für ein ganzes Land, nun über eine mögliche Schwangerschaft der Herzogin von Cambridge zu spekulieren.

Angeblich sollen Nüsse für werdende Mütter nicht gut sein. Und da unsere Kate die beste Erziehung genossen hat, bleibt kein Grund zur Annahme, sie wäre einfach nur unhöflich. Das müsste man nämlich annehmen, wenn sie die ihr angebotenen Speisen grundlos zurückgewiesen hätte.

Bleibt uns also nur, zu hoffen und dabei ihren Bauch streng im Auge zu behalten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.