Liebes-Aus bei Rocco Stark und Kim Debkowski

„Mir fällt das sehr schwer aber Kim und ich haben uns getrennt. Wir hoffen, Ihr versteht, dass mir die Trennung sehr nah geht und wir momentan nicht darüber sprechen wollen. Bitte habt Verständnis, dass wir dazu keine Interviews geben möchten. Ganz lieben Gruß, Euer Rocco“ war gestern völlig unvermittelt auf Roccos Facebook-Profil zu lesen.

Wer hätte das gedacht. Dabei waren die beiden doch so ein süßes Paar.

Sie lernten sich im Januar dieses Jahres im Dschungel kennen und bald schon war klar, dass sich zwischen den Beiden etwas anbahnt. Brigitte Nielsen alias „Tante Brigidde“ wollte stets wissen: „Was geht los da rein?“. Sie formulierte das Vorgehen zwischen den Beiden auf ihre ganz eigene Art: „Die kochen Liebessuppe…“

Nach dem Dschungel machten Kim und Rocco auch keinen Hehl mehr daraus, dass sie nun ein Paar sind. Kim ist sogar mit Sack und Pack bei Rocco eingezogen. Auf den Facebook-Profilen der beiden fanden sich tägliche Herzchen und andere Liebesbekundungen.

Doch allem Anschein nach hat die große Sympathie zwischen den beiden nicht genügt, um eine langfristige Beziehung aufzubauen. Obwohl Kim auf ihrer Seite schreibt, dass sie Rocco noch immer über alles liebt, dementiert sie die Trennung nicht.

Schade. Ich hätte es den beiden gegönnt und finde nach wie vor, dass sie ein wunderschönes Paar abgeben. Aber was solls. Das Leben ist kein Ponyhof und der nächste Dschungel kommt bestimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.