Ashton Kutcher ein Steve Jobs – Doppelgänger ?

Die Dreharbeiten für die Biografie des Apple-Gründers Steve Jobs laufen derzeit auf Hochtouren. Dabei schafft es Ashton Kutcher, der den jungen Jobs spielt, sich zusehends mehr und mehr in eine Art Doppelgänger des erfolgreichen Firmeninhabers zu verwandeln.

Wer hätte gedacht, dass Kutcher mit Vollbart dem jungen Kult-Unternehmer Jobs in den Siebzigern zum verwechseln ähnlich sieht?

Jobs Biografie steht unter dem Titel „Get Inspired“ und soll in den USA 2012 in die Kinos kommen. Das Projekt behandelt Jobs wilde Jahre während der Hippie-Bewegung, seine Gründerzeit bei Apple, seinen Ausstieg sowie seinen Wieder-Einstieg im Jahr 1996.

Wenn man sich Biografien und Menschen wie Steve Jobs ansieht, dann bekommt man Hochachtung, finde ich. Wenn ich auf mein iPhone blicke und meine Mails mit dem iPad abrufe, dann wird mir jedes Mal bewusst, was uns dieser Mensch hinterlassen hat. Ich bin mir sicher, dass wir ihn nie vergessen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.