So rocken die royalen Junioren zum 60sten Thronjubiläum der Queen

Alle waren sie da. Annie Lennox, Kylie Minogue, Paul McCartney, Lang Lang, Robbie Williams, Sir Elton John und viele mehr. Sie alle gratulierten auf ihre Weise auf der, eigens für das 60-jährige Thronjubiläum von Queen Elisabeth II., entworfenen Bühne. 360 Grad Rock, Pop und Hip-Hop. Für die 86-jährige Queen das höchste der Gefühle. Von „altbacken“ war da nichts zu bemerken.

Als Cheryl Cole zusammen mit Gary Barlow ein Duett performte, war auch die royale Jugend nicht mehr auf den Plätzen zu halten. Herzogin Kate schwenkte übermütig den Union-Jack während Schwager Harry seine Augen gar nicht mehr von der hübschen Sängerin nehmen konnte.

Klar, dass Kate sich auch auf der modischen Schiene etwas ganz Besonderes für den Ehrentag der Schwieger-Oma hat einfallen lassen. Zur Schiffsparade erschien sie in einem Alexander McQueen-Kleid. Zum Konzert musste ein blau-weiß gemustertes Seidenkleid von Whistles herhalten. Beide Kombinationen natürlich eine absolute Augenweide.

Bei der anschließenden „After-Show-Party“ muss dann nochmal so richtig der Punk abgegangen sein. Die Queen hat nach dem Konzert, so hört man, allerdings ihr Bett vorgezogen. Es sei ihr verziehen – auch mit 86 braucht Frau ihren Schönheitsschlaf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.