Hat Tara Reid Kim Kardashian nach 6 Jahren endlich verziehen ?

Das war schon ein starkes Stück – damals – 2006. Kim Kardashian hatte ihre Freundin Tara Reid einfach in der Warteschlage vor dem Hyde Nachtclub stehen lassen, während sie Arm-in-Arm mit Paris Hilton hineinmarschiert ist. Seit diesem Tag haben die beiden kein Wort mehr miteinander gewechselt.

Doch gestern Abend in Cannes – man höre und staune – habe die beiden ein paar Worte gewechselt. Auf Diddy’s Jacht konnten sie einander wahrscheinlich nicht so gut aus dem Weg gehen. Da haben sich die Super-Mädels also einen Ruck gegeben und sich gleich mehrere Minuten lang unterhalten. Sachen gibt’s.

Aus zuverlässiger Quelle konnte in Erfahrung gebracht werden, dass gestern auch Paris Hilton anwesend war. Allerding hat Kim nicht allzu viel Zeit mit der Hotel-Erbin verbracht. Wahrscheinlich gibt es längst wieder wichtigere Kontakte, die gepflegt werden müssen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.