Geht da was zwischen Demi Moores Tochter Rumer und Ashton Kutcher ?

Wir haben alle mitbekommen, wie sehr Demi Moore unter der Trennung von Ehemann Ashton Kutcher gelitten hat. Magersucht, Drogenprobleme und am Ende der ultimative Zusammenbruch. In einer Entzugs-Klinik konnte man ihr helfen, den Weg zurück in die Normalität wieder zu finden.

Heute will sie Ashton nicht mehr sehen, versucht tapfer, in die Zukunft zu blicken und die Wunden der Vergangenheit heilen zu lassen. Doch scheint das nicht so einfach zu sein, wenn sich die eigene Tochter plötzlich mit dem Feind zu verbünden scheint.

Rumer Willis trifft sich – verschiedenen Klatschzeitschriften zufolge – in letzter Zeit regelmäßig mit dem Ex-Stiefvater. Der Grund dafür kann nur wage geahnt werden. Angeblich soll er ihr bei einem Auftritt mit ihrer Band in einem Club in LA neulich beigestanden haben – von der ersten bis zur letzten Minute, wie man hört.

Jetzt wurden die beiden gemeinsam in einem Auto erwischt, was ihnen mehr als unangenehm gewesen sein soll.

Was haben die beiden zu verbergen? Bahnt sich da am Ende ein neues Liebesglück an? Oder kommt Ashton seinen „väterlichen“ Verpflichtungen nach, die er sich während seiner Zeit mit Demi zugelegt hat?

Sei es wie es ist. Demi wird in keinem Fall begeistert sein von dieser Liaison. Ich kann mir sogar vorstellen, dass das alte Wunden erneut aufreißt und ich hoffe für sie, dass sie mittlerweile stabil genug ist, um sich nicht wieder aus der Bahn werfen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.