Bushido: Für seine Hochzeit zeichnet der Rüpel-Rapper Sternchen

Kaum zu glauben: Bushido läuft in den Hafen der Ehe ein. Verwunderlich oder eher eine logische Konsequenz? Er traut sich halt einfach alles zu. Und jetzt traut er sich auch noch diesen Schritt zu gehen.

Die von Bushidos Hand  gezeichnete Einladung zur Hochzeit will so gar nicht zu seinem sonstigen Image passen. Während der Musiker für Schlagzeilen über Pöbeleien oder Handgreiflichkeiten bekannt ist, sieht die Einladung zur Hochzeit geradezu schmusesanft und romantisch aus. Herzlein, Sternlein, Wölkchen und Blümelchen zieren das Stück Papier, mit dem er zur Vermählung mit Freundin Anna-Maria Lagerblom, der Schwester von Sarah Connor, einlädt.

Ist Bushido am Ende ein typischer Vertreter der Gattung „Raue Schale, weicher Kern?“ Das würde sein Image ja komplett umdrehen und seine Liedtexte wie „Ich f*ck deine Schwestern“ gar unglaubwürdig machen…

Wie auch immer. In circa einem Monat wird Bushido sein neu geborenes Kind in den Armen halten. Spätestens dann wird er, da bin ich mir sicher, sanftere Töne anschlagen. Ich wünsche alles Gute für die Zukunft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.