Jolie & Pitt: Ehekrise vor der Ehe – wegen Hochzeitsvorbereitungen ?

Termin und Lokation stehen fest: die wird am 11. August in der Kapelle auf dem Anwesen von und in der Provence stattfinden. So weit, so gut. Aber wie soll das Spektakel des Jahres denn nun genau ablaufen? Wie man hört, ist sich das Paar darüber selbst noch gar nicht einig.

Wie man hört, steht er auf eine traditionelle Feier. Nach der Trauungszeremonie soll es ein großes Gala-Dinner mit Reden und Ansprachen geben und danach soll gefeiert und getanzt werden. Das scheint ihr zu langweilig zu sein.

Sie hingegen hätte viel lieber etwas Außergewöhnliches. Kunterbunte ethnische Elemente aus der ganzen Welt, die um die Hochzeitsfeierlichkeiten gestrickt werden sollen, womit er sich derzeit noch nicht so ganz anfreunden zu können scheint.

Solange es eine große Feier mit der ganzen Familie und allen Freunden wird, sollten die unterschiedlichen Vorstellungen allerdings nicht zu einem größeren Zerwürfnis zwischen den Verlobten führen. Die haben immerhin schon ganz andere Dinge gemeinsam gemeistert.

Man denke nur an sechs Kinder und sieben Jahre Beziehung, die bereits hinter ihnen liegen. Ich bin mir sicher, dass sie für dieses Problem auch noch eine Lösung finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *