Morgen ist „Tag der verlorenen Socke“

Es gibt ja so einige kuriose Feiertage bei uns, aber der „“, der jedes Jahr am 9. Mai gefeiert wird, ist einer meiner absoluten Lieblinge. Vor allem, weil ich auch ein Monster in meiner Waschmaschine wohnen habe, dass sich allem Anschein nach von Socken ernährt.

Ich habe da eine Kommode in meinem Schlafzimmer, das gibt es eine Schublade, die ich mit „Alles mögliche“ beschriften könnte. Darin sammle ich unter anderem auch einzelne Socken. Mittlerweile sind es 7 an der Zahl. Glaubt ihr, die jeweiligen Partner würden jemals wieder auftauchen?

Es ist wie verhext. Darum bin ich mir auch sicher, dass diese Socken irgend jemand gefressen haben muss, sonst würden sie doch irgend wann wieder auftauchen, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.