Sonnenbrand

Wer sich zu lange in der Sonne brutzelt, riskiert einen schrecklichen Sonnenbrand. Die Gefahr dabei ist nicht nur der Schmerz, den man dann Tage lang aushalten muss, sondern auch die Gefahr, an Hautkrebs zu erkranken.

Am besten für einen braunen Teint eignen sich daher Selbstbräuner. Die können die Haut nämlich nicht verbrennen, andererseits aber zu lustigen Mustern auf der Haut führen, wenn sie nicht absolut gleichmäßig aufgetragen werden.

Es gibt einen Blog im Netz, der sich „Pale ist he new tan“ nennt. Was man dort alles zu sehen bekommt, verursacht beinahe virtuelle Schmerzen. Wer sich die Haut schon einmal verbrannt hat, leidet mit, das schwöre ich.

Aber auch ein Schmunzler an der einen oder anderen Stelle lässt sich nicht vermeiden. Da gibt es Muster, bei denen man sich fragt, wer die Person so hassen kann, ihr so etwas anzutun.

Jetzt, wo der Sommer wieder vor der Türe steht, lohnt sich auf alle Fälle ein Blick auf die Bilder. Lieber eine vornehme Blässe als eine übertriebene Bräune. Ist gesünder und sieht in den meisten Fällen auch deutlich besser aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.