Sprengt DSDS Kids die Quoten ?

Das ist doch kaum unglaublich. Für DSDS Kids gab es gleich 3.000 mehr Bewerbungen als für die neunte Staffel von DSDS. Dass junge Talente Quoten bringen konnte schon bei „Das Supertalent“ bewiesen werden, bei dem auch die Kleinsten zeigen durften, was sie drauf haben.

Natürlich sind sich die Macher bewusst, dass man mit Kindern nicht so hart ins Gericht gehen darf wie mit jungen Erwachsenen. Vor allem Jurorin Dana Schweiger weiß genau, wie wichtig eine positive Rückmeldung ist und dass Kritik bei Kindern behutsam angebracht werden muss.

Darum werden die Castings von DSDS Kids auch nicht im Fernsehen übertragen. Schließlich soll niemand an den Pranger gestellt werden.

Da bin ich ja mal gespannt, ob sich der Dieter zurück halten kann. Natürlich weiß er, dass jemand, der einmal einen Ton nicht trifft, noch lange kein schlechter Sänger sein muss, aber kann er sein loses Mundwerk zügeln?

Seine Sprüche sind berühmt-berüchtigt. Ich finde auch, dass der die Jugendlichen damit sehr gut auf das harte Show-Biz vorbereitet. Aber bei den Kindern wäre das halt absolut unangebracht. Ich glaube, er wird seine Sache gut machen – genau so wie die kleinen Superstars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.