Zac Efron glänzt mit Anzug und Taylor Schilling

„The Lucky One“ – oder zu Deutsch: „Für immer der Deine“ ist die neue Liebesschnulze nach einem Roman von Nicholas Spark. In den Hauptrollen: Zac Efron und Taylor Schilling.

Die beiden hatten nach eigenen Aussagen gleich „eine gute Chemie“, was dem Film natürlich zugute komme. Da besteht dann nicht die Gefahr, dass Liebesgesäusel unglaubwürdig wird, weil die Schauspieler übertrieben oder zu herzerweichend sind. Dann wird aus einem Liebesfilm sehr schnell ein Kitsch, der für den Zuseher unerträglich sein kann.

Aber Zac Efron schwärmt in den höchsten Tönen von Taylor Schilling in der weiblichen Hauptrolle. „Sie ist lustig und humorvoll, aber sie ist auch sehr konzentriert, wenn es um die Arbeit geht. Sie hat mich umgehauen.“

Höre ich da etwas zwischen den Zeilen? Ich möchte ja nicht unken, aber es wurde schon manche Promi-Ehe geschlossen, die auf dem Set begonnen hat. Ich muss aber auch dazu sagen, dass die wenigsten dieser Beziehungen auf Dauer glücklich waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.