Ohje – hat Emma Watson jetzt ein Arschgeweih?

Nein, bitte nicht. Nicht jetzt auch noch die hübsche Emma Watson. Das ist doch wohl hoffentlich keine echte Tätowierung, oder? Nein, die Aufnahme wurde am Set von „The Bling Ring“ geschossen. Anscheinend handelt es sich lediglich um ein Henna-Tattoo, und das sollte abwaschbar sein…

Ich finde Arschgeweihe so ziemlich das Schrecklichste, was eine Frau ihrem Körper antun kann. Eine schlimmere Geschmacksverirrung gibt es doch gar nicht. Wenn ich mir vorstelle, ich wäre ein Mann und müsste eine Frau mit Arschgeweih…. am besten noch von Hinten… Ich kann jeden Mann verstehen, dem bei diesem Anblick die Lust vergeht.

Wenn ich mir jetzt noch vorstelle, die Haut wird alt und schrumpelig und das Arschgeweih wackelt um die Hüften… Wer hat sich diesen Mode-Gag nur ausgedacht? Wahrscheinlich jemand, der sich an allen Frauen dieser Welt rächen wollte. …und einige waren so dumm, darauf herein zu fallen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.