Wo hat denn die Jackson die Wespen-Taille her?

Noch im Dezember hatte Janet Jackson deutlich mehr Kilos auf den Hüften. Doch jetzt präsentiert sie sich mit einer geradezu sensationellen Wespen-Taille. Ob das am Diät-Riesen Nutrisystem liegt, für den Janet seit einiger Zeit als Werbegesicht fungiert?

Einerseits hätte sich das Diätunternehmen kein besseres Gesicht suchen können. Janet ist bekannt dafür, ständig zu- und dann wieder abzunehmen. Vom sogenannten Jo-Jo-Effekt könnte sie nicht nur ein Lied singen. Erst für die Tournee runter gehungert. Wenn dann alles vorbei ist geht’s mit den Kilos meistens schnell wieder nach oben.

Darum haben sich die Leute auch gefragt, wie sie plötzlich so schlank sein konnte, als sie bei Nutrisystem begonnen hat. In der Presse wurde wild spekuliert, ob da nicht kräftig in der Werkzeugkiste von Photshop gekramt worden sei. Könnte fast sein, denn eine schlanke Janet unterstreicht die Werbeaussage deutlich besser als eine übergewichtige.

Ob Janets neue Taille nun echt oder doch nur wieder ein Produkt von gekonnter Bildbearbeitung ist, weiß ich nicht. Sicher ist nur, dass die Schwester von King of Pop Michael Jackson durchaus weiß, was Gewichtsprobleme sind. Also sollte sie auch mit ein paar Kilos zu viel eine glaubwürdige Diät-Queen abgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.