Jenna Jameson: F… you!

…oder was hätte der Stinkefinger sonst bedeuten sollen? Die Ex-Porno-Darstellerin Jenna Jameson war gut gelaunt nach Las Vegas gekommen, um ihren 38sten Geburtstag zu feiern. Doch dann scheint ihr irgend jemand oder irgend etwas die Laune verdorben zu haben. Als Reaktion zeigte sie ihre Krallen. Vielleicht war es ja auch nur ein PR-Gag, um die an jedem Finger individuell lackierten Nägel gut in Szene setzen zu können?

Egal, ein Stinkefinger ist nichts Neues, wenn wir an Jenna denken. Sie nimmt sich nämlich nicht nur kein Blatt vor den Mund, sondern auch sonst hält sie mit den Gesten ihrer Gefühlsausbrüche nicht zurück. Sie ist eben direkt. Ich glaube, das muss man auch sein, wenn man auf dem Set nicht untergehen will.

Stinkefinger hin, Stinkefinger her. Sie hat sich die Laune dann doch nicht komplett versalzen lassen und konnte ihren Geburtstag anständig feiern. Gönne ich ihr auch von Herzen. Da sie erst halb so alt ist, wie sie aussieht, sollte sie die Feste eh feiern, wie sie fallen. Man weiß ja nie, wie oft man noch die Gelegenheit dazu haben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.