Verdankt Adele ihren Erfolg einem Fotografen?

In Interviews hat Adele bereits mehrfach beschrieben, dass die Inspiration zu ihren musikalischen Erfolgen von großem Liebeskummer kommt. Wenn das Herz der Adele Adkins bricht, dann beflügelt sie das zu schier unglaublichen Songs und Texten. Wer der Herzensbrecher war, dem sie „Someone like you“ und „Set fire tot he rain“ zu verdanken hat, wollte sie bislang allerdings nicht verraten.

Das Heat Magazine hat das Geheimnis jetzt gelüftet. Es war der Fotograf Alex Sturrock. Adele lernte ihn im Sommer 2008 kennen und lieben. Die beiden hatten eine wunderbare Zeit. Was sie verband war eine tiefe Freundschaft.

Adele sah darin allem Anschein nach mehr. Während sie ihn als ihren Freund bezeichnete, wollte Alex davon nichts wissen. Er weigerte sich, sie seine Freundin zu nennen, was im April 2009 zur Trennung führte.

Adele landete einen Nummer 1 Hit nach dem anderen, indem sie versuchte, ihren Liebeskummer mit der Musik zu verarbeiten. So kann sie heute auf eine gescheiterte Liebe zurück blicken, der sie aber immerhin einen Großteil ihres musikalischen Erfolgs verdankt. Dafür würde sogar ich ein wenig Liebeskummer in Kauf nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.