Leuchtfarben aus den 80ern

Es gab kaum eine Zeit, in der Frisuren und Mode so daneben waren wie in den 80ern. Ich denke da an „Vokuhilaoliba“ – also vor allem Männer, die ihre Haare vorne kurz und hinten lang getragen haben. Dazu gabs meistens noch einen schnauzigen Oberlippenbart. Urgh. Oder auch die massiven Schulterpolster in den Blazern und die Leggings unter den überweiten Pullovern.

Damit nicht genug. Auch NEON war in den 80ern total angesagt. Überhaupt alles, was knallig und farbig war konnte man miteinander kombinieren. Katy Perry zeigt uns jetzt, dass die 80er zurück sind.

Mit einem neon-grünen Lack-Oberteil im Schleim-Look und einem blau-lilanen Pferdeschwanz war sich mit Sicherheit der auffälligste Hingucker bei den Kid’s Choice Awards. Wenn sie mit dem Schleim-Oberteil verhindern wollte, dieses Jahr die Schleim-Dusche zu bekommen, dann ist ihr Plan aufgegangen. Da musste Justin Bieber dran glauben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.