DSDS: Was geht da zwischen Jesse und Fabienne?

Gar nichts geht da. Die beiden verstehen sich einfach nur super gut. Nachdem Fabienne vor zwei Wochen ihren engsten Vertrauten Hamed verloren hat, musste das DSDS-Küken bitterlich weinen. Gut, dass Jesse den verlorenen Freund schnell ersetzen konnte. Die beiden haben seither viel Spaß miteinander.

Auch die Arbeit, zum Beispiel für das Duett am vergangenen Samstag, ist eine Bereicherung für beide. Jesse schätzt Fabienne als Person, aber auch als Freundin. Er meint, er könne sehr gut mit ihr arbeiten und fände es super, wie professionell die Kleine an die Sache ran gehe.

Dann hoffen wir doch mal, dass die beiden nicht schon vor dem Finale getrennt werden. Vielleicht geht ja doch noch mehr? Bei Pietro und Sarah in der letzten Staffel hätte das ja auch keiner gedacht. Heute sind sie verlobt.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *