Kim Gloss: Von allen Teilnehmern enttäuscht?

Nicht ganz. Aber so richtig überzeugen konnten die verbliebenen sechs Kandidaten unsere Kim bei der 5. Motto-Show am vergangenen Samstag nicht. Sie fand, dass alle wirklich Gas geben müssen – auch Jesse. Die 19-jährige darf sich ein Urteil bilden. Immerhin hat sie bei der Staffel 2010 den vierten Platz belegt.

Nur Fabienne mit dem Song „New Soul“ von Yael Naim fand Kim gut. Und das, obwohl Chef-Juror Dieter Bohlen nur die Worte „Singender Bausparvertrag“ für die 16-jährige übrig hatte. Ein bisschen kann ich auch verstehen, was er damit meinte. Ich finde auch, dass Fabienne ein bisschen langweilig ist. Nicht schlecht, aber auch nichts Besonderes.

Bei DSDS geht es ja nicht wirklich in erster Linie um den Gesang. Das Gesamtpaket muss passen. Deshalb glaube ich – so leide es mit tut – dass Fabienne keine Chance hat. Alles in allem ist sie einfach zu langweilig. Da hat Joey echt die besseren Karten, auch wenn sein Gekrächze of weit weg von echtem Gesang ist. Aber für Deutschlands Superstar könnte es reichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.