Der Zauberstab

Ein Pfarrer und eine Nonne irren auf einem Kamel in der Wüste umher.
Nach einiger Zeit geht das Kamel ein und sie müssen zu Fuß weiter. Nachdem sie ca. 3 Stunden gegangen sind, sagt die Nonne: „Mir ist so heiß in meiner Kutte!“
Darauf der Pfarrer: „Dann zieh sie doch aus!“
Gesagt, getan.
Die Nonne zieht die Kutte aus und ist nackt. Der Pfarrer schaut komisch, sagt aber nichts und die beiden gehen weiter.
Nach weiteren 3 Stunden sagt der Pfarrer: „Mir ist so unglaublich heiß!“
Die Nonne meint: „Dann zieh du dich doch auch aus!“
Gesagt, getan!
Nun ist auch der Pfarrer nackt, doch die Nonne kann sich nicht so gut zurückhalten wie der Pfarrer und fragt: „Du, was ist denn das was da zwischen deinen Beinen hängt?“
Der Pfarrer antwortet: „Das ist mein „Zauberstab“, der kann leben schaffen!“
Plötzlich ohrfeigt die Nonne den Pfarrer und schreit: „Dann steck ihn ins Kamel und weiter gehts!!!!!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.