Die Muppets – ein neuer Stern am „Walk of Fame“

Endlich ist es so weit und die Muppets werden mit einem der heiß begehrten Sterne auf Hollywoods „Walk of Fame“ ausgezeichnet. Es ist der insgesamt 2.466ste Stern auf der Promi-Meile.

Ihr Erfinder, Jim Henson, hätte es in den 70ern fast nicht geschafft, die Puppen ins Fernsehen zu bekommen. In den USA wurde seine Idee als reine Kinder-Unterhaltung abgeschmettert.

Erst in England konnte er Gonzo, Fozzie, Miss Piggy und Prof. Dr. Honigtau Bunsenbrenner erfolgreich platzieren.

Nach 120 Folgen im Fernsehen folgte 1979 der erste Kinofilm – der „Muppet Movie“. Doch damit nicht genug. Es folgten der „Muppet-Krimi“ und „Die Muppets erobern Manhattan“, „Die Schatzinsel“ und „Muppets aus dem All“. Mit der „Muppets-Weihnachtsgeschichte“ bekamen sie ein völlig neues Musical-Leben eingehaucht. Jetzt können sie sich über ihren eigenen Stern freuen. Supi – die Puppen sind einfach unschlagbar cool.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.