Russel Brand ist out

…zumindest für seine Noch-Ehefrau Katy Perry. So out sogar, dass sie neulich schlichtweg die Flucht ergriff, als sie von einem Insider erfahren haben soll, dass sich ihre Ex auf dem Weg in den gleichen Club in London befindet, in dem sie den Abend mit Freunden verbringen wollte.

Also ich finde ja, Angriff ist die beste Verteidigung. Weglaufen hat noch nie was gebracht. Probleme sind da, um aus der Welt geschaffen zu werden. Laufe ich weg, dann holen sie mich meistens ziemlich unschön wieder ein.

Darum liebe Katy: sprich mit Russel – kläre die Ungereimtheiten – und mach dich nicht lächerlich. Du flüchtest vor einem Phantom – dein Ex-Russel ist am selben Abend in den USA wegen Sachbeschädigung festgenommen worden, an dem du in London vor ihm geflüchtet bist. Er wäre der erste Mensch, der an zwei Orten gleichzeitig sein kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.