DSDS: Fabienne trauert um Vanessa

Da Fabienne und Vanessa bis vergangenen Samstag die letzten beiden Damen im Rennen waren, ist es durchaus verständlich, dass sich die beiden ein wenig gegen den Rest der Welt zusammen getan haben. Bei sechs Jungs in der DSDS-Villa kommt Frau mit geballter Power eben deutlich weiter. Damit ist jetzt Schluss. Nachdem Vanessa die Villa am vergangenen Samstag verlassen musste, bleibt Vanessa nun nichts anderes übrig, als die Stellung alleine zu halten.

Dabei hätte sie sich so über ein Finale zusammen mit Vanessa gefreut. Fabienne ist sowieso der Meinung: egal, wer gewinnt – Hauptsache es ist ein Mädchen. Die statistische Wahrscheinlichkeit hierfür ist nun verschwindend gering. Ich wünsche ihr auf jeden Fall ganz viel Durchsetzungsvermögen, Schokolade und vor allem viele Fans, die für sie anrufen, auch wenn ihre Kindheit eher unspektakulär scheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.