Dschungel-Revival beim perfekten Promi-Dinner

Schweinebraten und Knödel scheint bei den Ex-Dschungel-Bewohnern Kim, Rocco, Ramona und Ailton definitiv eher auf der Speisekarte der Lieblingsgerichte zu stehen als Kakerlaken, Vagina, Anus und Penis. Zumindest wurde dieser Eindruck gestern Abend beim perfekten „ Promi-Dinner “ auf VOX geweckt. Ziemlich merkwürdig an der Sendung war, dass Rocco erst mit ganzen zweieinhalb Stunden Verspätung auftauchte. Angeblich sind Kim und Rocco doch ein Liebespaar. Aber auch Kim konnte die Frage nach ihrem Liebsten nicht beantworten.

Sie hatte keine Ahnung, wo er steckte. Konnte ihn auch auf seinem Handy nicht erreichen. Als er endlich aufkreuzte gab seine Ausrede zusätzliche Rätsel auf – er hatte Schwierigkeiten, Kims Wohnung zu finden… OK – sind die beiden nicht ein Paar ? Das Dinner wurde kurz nach der Rückkehr aus dem Dschungel aufgezeichnet – da hätte der verliebte Rocco doch zu seiner Kim finden müssen, oder etwa nicht ?

Egal, vielleicht sind Kim und Rocco auch nicht wirklich zusammen, sondern es handelt sich nur um einen PR-Gag ? Bei Ex-Dschungel-Kandidaten würde mich persönlich das auch nicht sonderlich wundern.

Die tun ja schließlich fast alles, um irgendwie in die Presse zu kommen. Dabei finde ich würden die beiden wirklich ein hübsches Paar abgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.