Let’s Dance: Uwe flog gleich in der ersten Sendung raus

Gleich in der ersten Sendung von am vergangenen Mittwoch musste ein Teilnehmer das Tanzparkett für immer räumen. Sollen wir Fahrenkrog-Peterson bemitleiden oder beglückwünschen, dass die Plagerei ein Ende hat ? Von der Jury wurde ihm ebenso wie seinen Kollegen Lars Riedel und Adrian Bujupi Tanzunfähigkeit bescheinigt. Andere Show – andere Regeln. Wären wir bei DSDS, dann würde eine bloße Singunfähigkeit noch nicht ausreichen, um einen Kandidaten postwendend wieder nach Hause zu schicken.

Die Damen konnten an dem Abend eindeutig besser punkten. Rebecca Mir wurde der beste Auftritt des Abends bescheinigt. Gemeint war damit ihre Cha-Cha-Cha-Performance. ist auf der Tanzfläche nicht anzumerken, dass sie blind ist und auch Mandy Capristo punktete durch Professionalität. Wer darauf steht, anderen beim Tanzen zuzusehen, ist bei Let’s Dance bestens aufgehoben. Wer anderen gerne beim Sex zusieht wird wahrscheinlich einen Porno bevorzugen. Ich persönlich werde lieber selbst aktiv, als anderen dabei zuzusehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *