Kate Winslet: Lancome oder Photoshop ?

Beim Werbeplakat für die neue Multi-Lift-Creme hat Lancome ein bisschen übertrieben. Kate Winslet als Gesicht zu buchen war die richtige Entscheidung. Aber ihr nicht einmal ein Lachfältchen im Gesicht zu lassen ist schon derber Humbug und macht die Creme auch nicht sonderlich sympathisch. Da würde man ja schlimmer aussehen als mit Botox. Das Plakat wird zur Anti-Werbung: Nimm Multi-Lift von Lancome und du bist nicht nur deine Falten, sondern auch noch deine Ausstrahlung los. Oder hat das am Ende der Fotoshop verbrochen ?

Ein Gesicht ohne Ausdruck ist doch wie ein Parfum ohne Duft. Weniger Falten – ok. Aber eine Mimik wie ein Schreckgespenst, das kann es doch auch nicht sein. Die Pinken Lippen genügen da auch nicht mehr, um wenigstens ein bisschen abzulenken. Ich finde, Kate ist wirklich eine wunderschöne Frau und hoffe, die Ausdruckslosigkeit überträgt sich nicht auf die Person. Das wäre ein echter Imageschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *