Rentner raus aus der Schuldenfalle ?

Hört sich zunächst gut an: die Renten steigen zum 1. Juli deutlich – im Osten um 2,26 Prozent, im Westen um 2,18 Prozent. Betreiben wir also noch ein bisschen mehr Statistik: für den Westen bedeutet das die zweitgrößte Rentenanhebung seit 1994. Wow. Jetzt können unsere Rentner mal so richtig die Sau rauslassen. Oder etwa nicht ?

Wenn man bedenkt, dass die jährliche Teuerungsrate bei 2,3 Prozent liegt, dann fängt die Rentenanpassung nicht einmal die Inflation auf. …und wenn man jetzt noch weiter bedenkt, dass das bei einer Rente von 750 Euro in etwa 16 Euro pro Monat mehr ausmacht, dann frage ich euch jetzt direkt: was bitte kann ich mit 16 Euro heute noch anfangen ?

Sie könnten sich im ersten Monat beispielsweise Roman Nagels gebundene Ausgabe von „ Was kostet die Welt “ kaufen und sich dort ein paar Anregungen holen, wo sie nur mit dem plötzlichen Geld hin sollen. Oder vielleicht doch die 16 Euro jeden Monat in einen Lottoschein investieren ? Dann bleibt wenigstens die Hoffnung, dass eines Tages bessere Zeiten anbrechen. Auf Vater Staat braucht da heute keiner mehr bauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.