Cindy Crowford zeigt Bein ohne Bein-Skandal

Als ich neulich so durchs Internet gesurft bin habe ich das nebenstehende Foto von Cindy Crowford gefunden.  Seht euch das Bild doch bitte mal in aller Ruhe an. Erinnert es euch an irgend etwas ? Mein erster Gedanke war: das ist doch das Kleid, das Angelina Jolie bei der Oscar-Nacht 2012 getragen hat – zumindest sieht es ziemlich ähnlich aus. Die Pose war auch ähnlich – allerdings gibt es einen kleinen Unterschied.

Bei Angelina haben sich die Medien wochenlang über das Bein, das Kleid und den Schlitz aufgeregt. Das Styling galt als Fauxpas der Oscar-Nacht – wurde von Lästermaul Joan Rivers sogar als „ Auschitz-Like “ bezeichnet. Als Cindy Crowford so posierte, hat kein Hahn danach gekräht. Es hat sich auch niemand die Mühe gemacht, im Photoshop ein Bild mit zwei gespreizten Beinen zu zaubern oder sonstige Katastrophen-Gerüchte in die Welt zu setzen. Woran das wohl liegt ? Ob sich wahre Klasse am Ende doch durchsetzt – auch bei Läster-Journalisten ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.