Günther Jauch: Fauxpas bei der Publikumsfrage

Das hat es in dieser Form auch noch nicht gegeben. Aus Günther Jauch sprudelt es nur so heraus, als er mit seiner Kandidatin Laura Banz in „ Wer wird Millionär “ über die richtige Antwort zur 64.000 – Euro-Frage diskutiert. Für die junge Frau aus Solingen war bereits alles gelaufen. Sie wusste die Antwort nicht – fiel zurück auf 32.000 Euro. Doch eigentlich wäre jetzt das Publikum aufgerufen gewesen, die Frage nach dem aktuellen Nachfolger von Shakespeares Hamlet zu beantworten.

Zur Auswahl standen Charles, Frederik, Haakon und Willem-Alexander. Eigentlich hätte Günther Jauch die Antwort erst nach der Werbepause verraten sollen – wie immer. Aber diese Mal sind die Pferde mit ihm durchgegangen. Hamlet ist Prinz von Dänemark – Frederik kommt aus Dänemark – die Antwort war somit gegeben. Das war wirklich süß, als er die Sache noch retten wollte. Ich kam mir plötzlich vor wie in 1, 2 oder 3: ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr – nach der Werbepause.  Allerdings hat das Publikum dann auch noch zu Lachen angefangen – dann war’s vorbei. Was soll’s. Nach 1000 Sendungen darf man sich auch mal verplappern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.