Danny DeVito: Trollfuß mit italienischer Abstammung

Über 2 Millionen Menschen folgen Danny DeVito auf seinem Twitter-Account. Sie alle kennen seinen rechten Fuß, denn der wurde im Laufe der vergangenen Jahre zu seinem Markenzeichen. Bild.de hat er nun endlich erklärt, was es damit auf sich hat. Denn begonnen hat alles mit einem Musical, in dem er vor ein paar Jahren einen Troll gespielt hat.

Zu der Zeit wurde auch Twitter groß und Danny wollte das neue Medium irgendwie nutzen. Um nicht nur langweilig von den Dingen zu berichten, die er so treibt, hat er begonnen, seinen rechten Fuß zu fotografieren. Seither ist der Trollfuß zu seinem ständigen Begleiter geworden und nun fast so bekannt wie er selbst.

Das mit dem Troll passt irgendwie, finde ich. Ich meine, 1,52 Meter ist ja nicht gerade riesig. Da denkt man doch schnell an einen Zwerg. Auf jeden Fall ist der Danny der Zwerg mit dem herzlichsten Lachen. Wenn eine Rolle mit ihm besetzt wird, dann kann man sich eigentlich schon sicher sein, dass es ein Angriff auf die Lachmuskeln wird. Die Sache mit dem Fuß – na ja, davon kann jetzt jeder halten was er will. Sein wirkliches Markenzeichen ist der Humor – und der ist nun mal unschlagbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.