Zapfenstreich: Wulff legt noch einen oben drauf

Eigentlich ist es doch eh schon egal: Alle Welt ist gegen Christian Wulff, den Ehrensold hat er nicht verdient, die Herren Alt-Bundespräsidenten kommen nicht zur Verabschiedung, die Bevölkerung ist aufgebracht. Warum also nicht gleich noch eine Schlagzeile hinterher schicken und sich vom Stabsmusikkorps einen Song mehr wünschen als üblich ist ? Wäre doch gelacht, wenn der Ärger um den Staatsakt abreißen würde – das kriegen wir noch gesteigert, oder Herr Wulff ?

Mittlerweile find ich ihn richtig cool. Er lässt sich einfach nicht aus der Ruhe bringen. Sind doch alle selber schuld – schließlich hat er sich nicht selbst in das Amt des Bundespräsidenten gewählt. Jetzt haben wir den Salat. Der Ehrensold seht im Gesetz – warum also plötzlich darauf verzichten ? Was hätte er denn davon ? Glaubt ihr wirklich, dass er in den Augen der Bevölkerung dann rehabilitiert wäre ? Sicher nicht. Der fade Beigeschmack bleibt. …und so kann er sich wenigstens ein angenehmes Rest-Leben finanzieren. Scheiß auf die 160 Absagen hoher Würdenträger zum morgigen Zapfenstreich. Wen kümmert’s ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.