Das perfekte Promi-Dinner: Niels befummelt Liliana

„ Nur nichts anbrennen lassen “ hat sich der Moderator wohl gedacht, als er Lothar Matthäus’ Ex-Liliana beim perfekten Promi-Dinner erst von hinten beim Umrühren im Wok unterstützte und ihr dann auch noch einen kräftigen Klaps auf den Hintern gab. Liliana’s Entrüstung hielt sich in Grenzen. Den Grund dafür hat sie schon bald verraten: „ Ich glaube, Niels ist viel reicher, als er tut !“

Na, da hätten wir die Einstellungskriterien ja im Vorfeld schon gleich einmal geklärt. Schon lange schauen Frauen bei Männern nicht mehr auf den Po. Auch das Gesicht oder die Hände sind völlig nebensächlich, ganz zu schweigen vom besten Stück eines Mannes. Dass es sich dabei heutzutage um den Geldbeutel – und nicht, wie vielleicht vermutet – um die Weichteile handelt, belegen Sendungen wie „ Der Bachelor “ oder „ Millionär sucht Frau “.

Wenn ich Mann wäre würde ich mich sicher nicht auf mein Portemonnaie reduzieren lassen. Wo kommen wir denn da hin ? Früher brauchten wir die Männer, weil ein Vibrator nicht Rasenmähen kann. Und heute ? …weil Frauen anscheinend Gefallen daran gefunden haben, sich öffentlich zu prostituieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.