Gottschalk live: Hat Senta Berger ein Double ?

Nicht wirklich. Eigentlich war es viel mehr eine echte Panne, wie sie in Live-Sendungen nun mal passieren kann. Gottschalk hatte Senta Berger zu Gast. Die beiden plauderten ausgelassen über ihr Leben – und Gottschalk hatte natürlich einige Einspielungen vorbereitet.

Da kam es plötzlich zu einem You-Tube-Video mit einer Szene aus „De Sade“. Der Film ist aus dem Jahr 1969 und sollte Senta eigentlich in der Hauptrolle zeigen. Nur dass ihr bei genauerem Hinsehen aufgefallen ist, dass es sich bei der Dame im Filmausschnitt um Uta Levka handelt – völlig andere Baustelle – kein Senta-Berger-Double.

Sie nahm’s gefasst. Hab ich auch nicht anders erwartet. Immerhin ist sie eine Frau mit Format. Der Gottschalk konnte letztendlich auch nur zugeben, dass die Redaktion besser hätte aufpassen müssen. Was solls. Wo Menschen arbeiten passieren Fehler… und wenn man in einer Live-Show sitzt, dann kann man eben nicht einfach im Erdboden versinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.