Angelina Jolie: ein Bein bewegt die Welt

Es ist doch wirklich unfassbar, welchen Aufruhr ein schwarzes Kleid mit einem langen Schlitz für viel Beinfreiheit verursachen kann. Vor allem, wenn es von Angelina Jolie in der Nacht der Oscar-Verleihung 2012 getragen wird. Seit dieser Nacht scheinen die Lästereien kein Ende zu nehmen und die Worte werden immer geschmackloser.

In den Medien ist von einer „ Vogelscheuche im Vorhang “ zu lesen, auf Twitter überschlagen sich die Gehässigkeiten und Joan Rivers, das Lästermaul von Hollywoods „ Fashion Polizei “ schießt sich selbst ins aus, als sie den Aufzug der 6-fachen Mutter als „Auschwitz-Like“ bezeichnet. Da zeigt sich doch einmal mehr der enorme Wahrheitsgehalt der Aussage, dass Reden Silber ist, Schweigen jedoch Gold sein kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.