Hartz-IV-Empfänger zu dumm zum arbeiten ?

Also das muss mir jetzt mal einer erklären: Die Arbeitsämter sind ganz glücklich, dass sie so geringe vorlegen können und die Unternehmen suchen händeringend nach neuen Mitarbeitern. Ist der Job erst einmal ausgeschrieben, so dauert es derzeit im Durchschnitt 123 Tage, bis die Position wie gewünscht besetzt werden kann – zumindest erzählt uns das das Bundesamt für Statistik. Da erklär mit mal bitte einer, warum wir so viele Harz-IV-Empfänger haben. Wollen die nicht arbeiten, sind sie zu dumm oder bekommen sie schlichtweg keine Chance ?

Ich habe einen guten Freund, der seit 2 Jahren auf der Suche nach einer Arbeit ist. Gut, er hat jetzt nicht die Mega-Ausbildung, aber er hat schon sehr viele verschiedene Dinge getan in seinem Leben. Er schreibt Bewerbungen ohne Ende mit dem Ergebnis, dass niemand auch nur ansatzweise einmal auf seine Bewerbungen reagieren würde.

Keine „ Danke für ihr Interesse “, kein „ wir melden uns “ und auch kein „ wir haben kein Interesse an ihrer Person “. Dieses Verhalten finde ich echt unter aller Kanone. Ein Mindestmaß an Höflichkeit erwarte ich selbst von der minderbemitteltsten Vorzimmerdame.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.