Was macht Bushido im Bundestag ?

Vor einer Stunde zwitscherte Bushido: „Sitze gerade im Bundestag!!! Unglaublich…“ Das ist allerdings wirklich eine Überraschung. Lassen die jetzt jeden dahergelaufenen Rüpel rein, oder wie kam Bushido zu dieser Ehre?

Er war Überraschungs-Gast. Unter den Linden in Berlin, genauer gesagt im Kronprinzpalais, gibt es heute ein Sommerfest des Parlamentskreises Mittelstand von CDU/CSU. Das kann man bei Bild.de erfahren. Aber wer hat ihn dorthin eingeladen? Ich meine, Gast kann man doch nur sein, wenn einen auch jemand eingeladen hat, oder?

Diese Frage konnte ich leider noch nicht klären. Was ich aber herausgefunden habe ist, dass Bushido bei der Gelegenheit gleich ganz wichtige Kontakte zur Politik knüpfen konnte. Schließlich will er schon ganz bald mit seiner eigenen Partei ins Abgeordnetenhaus einziehen.

Ob er es jemals dorthin oder sogar zum amtierenden Bürgermeister Berlins schaffen wird, steht derzeit in den Sternen. Eins muss man dem Musiker auf alle Fälle lassen: er greift nach den Sternen. Das ist in seinem Fall zwar lächerlich, aber immerhin legitim und zudem legal. Man muss ja auch die kleinen Fortschritte sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *