Mädels: Johnny Depp und Vanessa Paradis haben sich getrennt !

Für die einen war Vanessa Paradis an der Seite von Johnny Depp einfach nur die Frau, welche die beiden zu einem schönen Paar machte. Für die anderen war sie die Lolita. Die Französin, die es geschafft hat, sich den Frauenschwarm Johnny Depp zu angeln und ihn damit allen anderen quasi „wegzunehmen“.

Ich glaube, dass vor allem diejenigen, die so gedacht haben, jetzt aufatmen können. Johnny Depp und Vanessa Paradis haben sich „in aller Freundschaft“ getrennt. Das bedeutet liebe Mädels: der Frauenschwarm ist wieder zu haben!!!

Oder am Ende doch nicht? Es gab so viele Gerüchte in der letzten Zeit. Das Paar habe sich auseinander gelebt. Vor allem Johnny wurden unzählige „Fremd-Flirtereien“ unterstellt. Mit Kollegin Eva Green, die als acht Jahre jüngere Ausgabe von Vanessa gehandelt wird. Bei den Dreharbeiten zum gemeinsamen Film „Dark Shadows“ soll es mächtig geknistert haben.

Aktuelleren Berichten soll sich Johnny Depp zunehmend angetan von Filmkollegin Amber Heard gezeigt haben. Auch Amber ist mit ihren 26 Jahren deutlich jünger als Vanessa, die ein Baujahr 1972 aufweist.

Noch vor ein paar Wochen hatte Johnny auf dem roten Teppich in London die Trennungsgerüchte von Vanessa vehement dementiert. Er klang ziemlich aggressiv, als er darlegte, dass an den Gerüchten absolut nichts dran sei. Jetzt wurde die Trennung von seinem Sprecher auf jeden Fall offiziell bestätigt.

Schade eigentlich, wenn man sich vorstellt, wie glücklich die beiden einmal gewesen sein müssen. Auf ihrem Landsitz nördlich von Saint-Tropez begann Johnny sogar zu malen. Für Hollywood war er oft Monate lang nicht zu erreichen.

Jetzt ist es aus und vorbei. Die beiden gehen getrennte Wege und wir können nur hoffen, dass sich die Gerüchte, Johnny würde zu viel trinken, dieses Mal wirklich als unwahr herausstellen. Wäre doch ewig schade um den „Fluch der Karibik“-Star. Gerade jetzt, wo die Frauen schon wieder in den Startlöchern stehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.