EM 2012: Welches Ass zieht Jogi gegen die Niederlande aus dem Ärmel ?

Die Aussage von Jogi Löw: „Ich sage nicht: ,Never change a winning team!’ Es ist möglich, dass es eine Veränderung gibt. Ich will mich nicht festlegen. Ab und zu bin ich für eine Überraschung gut“, lässt uns aufhorchen. Was hat der Nationaltrainer für das morgige Spiel gegen die Niederlande geplant?

So wie es aussieht, ist auch Gomez Einsatz im Mittwochs-Spiel noch nicht gesichert. Und das, obwohl er es war, der uns im Eröffnungsspiel gerettet hat. Das spricht doch absolut dagegen, ihn aus der 11 zu nehmen, oder?

Andererseits hat sein Konkurrent Miro Klose beim gestrigen Training einen starken Eindruck hinterlassen. Wir alle wissen, dass er ein sehr guter Spieler ist, wenn er fit ist.

Da Jogi seine Entscheidungen zumeist kurz vor dem Spiel „aus dem Bauchheraus“ entscheidet, können wir nur gespannt darauf warten, war Jogis Bauch wohl raten wird. Die bessere Torquote hat Klose. Allerdings nur in Länderspielen. Ich bin gespannt, wie die Entscheidung ausfällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.