Rebecca Mir und Massimo jetzt doch ein Paar ?

Vor ein paar Wochen, als ein Techtelmechtel mit ihrem Tanzlehrer nachgesagt wurde, stritten alle Beteiligten alle Vorwürfe ganz heftig ab. Jetzt, gut zwei Wochen nach dem Ende der Tanzshow „Let´s Dance“ tanzen die beiden schon wieder heiß und innig umschlungen. Dieses Mal allerdings im Frankfurter Club „Living“ und dieses Mal dürfen auch alle dabei zusehen.

Die beiden wurden sogar dabei beobachtet, wie sie nicht nur flirteten und Champagner tranken, sondern sich zwischendurch sogar immer wieder küssten. Interessant finde ich auch die Aussage von Massimos Frau, der er offensichtlich verschwiegen hatte, mit wem er den Abend verbringen würde: „Ein Freund von Massimo hatte Geburtstag und ich musste mit meinen Kindern zu einer Meisterschaft fahren. Ich bin jetzt sehr geschockt“, so die Ehefrau.

Wer hätte nicht alles seine Hand dafür ins Feuer gelegt, dass zwischen Rebecca und Massimo absolut gar nichts läuft?

Selbst als sich Rebeccas Freund, (vielen wahrscheinlich aus dem Marienhof bekannt), von dem Model trennte, weil er sie und Massimo zusammen erwischt hatte, hieß es nur, er sei eifersüchtig und die Anschuldigungen hätten keine Grundlage.

Auch für Massimo hätten sich viele verbürgt, weil er doch verheiratet sei und seine Frau nie betrügen würde.

Da zeigt sich doch wieder, dass der Geist ruhig willig sein kann, das aber nichts bringt, wenn das Fleisch schwach ist. Und jetzt mal ehrlich: einer Rebecca Mir zu widerstehen ist gar nicht so einfach, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.