Nackter Protest gegen Körper-Scanner

Dass Vielflieger von Körper-Scannern am Flughafen genervt sein könne, kann ich mir gut vorstellen. Einer von ihnen hat seinen persönlichen Frust heute am Flughafen zum Ausdruck gebracht. Ratzfatz hatte er sich seiner Kleidung entledigt und stand plötzlich splitter faser nackt in der Sicherheitskontrolle.

Ein Fauxpas im prüden Amerika. Aus Angst um die Unschuld ihrer Kinder handelten Eltern schnell und verdeckten ihren Schützlingen die Augen. Andere wiederum zückten die Handy-Kameras und knipsten die kuriose Szene. Manchen fiel nichts besseres ein, als hysterisch zu gackern.

Es dauerte allerdings nicht lange, bis der aufgebrachte Passagier von der Polizei abgeführt wurde. Jetzt darf er sich wegen unzüchtiger Entblößung und ungebührlichen Verhaltens verantworten – so, wie Gott ihn schuf.

Seinen Anschlussflug hat er natürlich auch noch verpasst. Na hoffentlich war das die Sache wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.