True Blood: Baby-Alarm in Vampir-Hausen

Nicht nur in der Vampir-Serie „True Blood“ sind Anna Paquin und Stephen Moyer ein Paar. Jetzt bekommen sie Nachwuchs – zunächst nicht in der Serie, sondern im richtigen Leben. Die beiden sind sein zwei Jahren verheiratet und kennen sich schon seit 2007, wo sie sich am Set kennen lernten (aha, schon wieder eine Ehe, die am Set begann…).

Während der 13 Jahre ältere Stephen bereits mit Kindern aus früheren Beziehungen gesegnet ist, ist es für die hübsche Oscar-Gewinnerin Anna das erste Kind. Die beiden freuen sich aber sehr, dass ihnen dieses Glück gegönnt ist.

Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass die Schreiberlinge die Schwangerschaft auch irgendwie in der Serie unterbringen können. Ende Juni starten die Dreharbeiten in den USA für die fünfte Staffel. Vielleicht gibt es ja bald ein „Sookie Stackhouse Baby“, das in der Welt zwischen Menschen und Vampiren für Aufregung sorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.